Gesucht

Artu ist ein Mischling und ca. 8 Jahre alt. Er ist im Juni 2018 zu Salva La Zampa gekommen und wartet seitdem in Mailand in einer Hundepension. Artu wurde als Welpe von seiner Besitzerin angeschafft.

Leider musste er dieses zu hause verlassen und er wurde eine Weile von einem Nachbarn betreut. Das war aber nur für eine gewisse Zeit möglich.

Für einen Hund, der das Leben mit seinem Menschen gewöhArtu3 SLZnt ist, ist der Übergang ins Leben im Zwinger hart - er hat die ersten 2 Wochen quasi durchgebellt.

Artu hat einen besonderen Charakter: Ihn scheint nichts seelisch zu berühren, er scheint gleichgültig gegenüber Menschen oder menschlichem Kontakt.

Häufig möchte er, wenn er mit den freiwilligen Tierschützern zusammen im Auslauf ist, wieder zurück in seine Box. Er sucht kaum Kontakt zu den Menschen.

Auf der anderen Seite feiert er manchmal ein Fest, wenn er die Tierschützer sieht und beginnt sogar Spielaufforderungen, indem er mit Stückchen umherwirft. Daran sieht man, wie problematisch sein Charakter ist. Die Tierschützer sind sich sicher, daß er eigentlich ein toller Hund ist und - wenn er denn irgendwann hoffentlich ein zu hause findet - ein guter vierbeiniger Begleiter wird. Leider hat sich bis heute niemand für ihn interessiert.
Artu ist körperlich gesund, verträglich mit Hündinnen, aber nicht mit Rüden. Ob er Katzen mag, könnte getestet werden.

Wir suchen für Artu einen Paten, denn vermutlich wird er noch länger in Obhut von Salva la Zampa bleiben muss.

Wer möchte für diesen besonderen Hund die Patenschaft übernehmen?

 Artu2 SLZ